A Marketer’s Information to Discord

Sie kennen Discord möglicherweise nicht. Oder Sie wissen davon und fragen sich, was es mit Vermarktern zu tun hat. Ist es nicht für Gamer? Das war einmal der Fall, aber nicht mehr.

Discord hat sich seit seinem offiziellen Start im Jahr 2015 erheblich weiterentwickelt. Einst nur ein Werkzeug für engagierte Gamer, ist es heute eine beliebte Basis für eine Vielzahl von Gruppen, darunter Influencer und Hobbyisten. Diese Plattform ist ideal für diejenigen, die nach Alternativen zu den offensichtlicheren Plattformen wie Facebook, Twitter oder Instagram suchen.

Für Vermarkter, die eine andere Art der Kommunikation mit ihrem Publikum wünschen, könnte Discord genau das sein, wonach sie gesucht haben.

Was ist Zwietracht?

Was ist Zwietracht?

Discord ist ein VoIP-System, das eine Kombination aus Video-, Sprach- und Textkommunikationsdiensten verwendet. Es wird oft mit Slack verglichen und das Messaging-System funktioniert ähnlich.

Zwietracht war die Idee von Stan Vishnevskiy und Jason Citron. Anfangs wollten sie nur eine Möglichkeit, mit anderen in der Gaming-Community zu sprechen. Discord hat über 100 Millionen aktive monatliche Nutzer und sein Wachstum zeigt keine Anzeichen eines Rückgangs.

Die vielseitige Plattform hat auch einen starken Fokus auf Community: Es ist die Fähigkeit, Communities aufzubauen, die dazu beigetragen haben, die wachsende Popularität von Discord zu fördern.

Wie die Gründer selbst sagen, wird Discord von verschiedenen Gruppen verwendet, darunter Lerngruppen, Kunstgemeinschaften und Wanderer. Jeder, der eine Community sucht, mit der er sein Interesse teilen oder ein Publikum gründen / vergrößern kann, kann ein Discord-Konto einrichten und loslegen.

Wie funktioniert Zwietracht?

Wie die meisten Online-Apps beginnt Discord mit einem Download. Wählen Sie einfach Ihr Gerät. In meinem Beispiel verwende ich meinen Windows-Laptop, aber er ist mit Android, iOS, Linux und macOS kompatibel.

Öffnen Sie nach dem Herunterladen von Discord die Setup-Datei, um sie zu starten. Discord führt dann alle Aktualisierungen durch, und Sie müssen möglicherweise einige Minuten warten, bis die Benutzeroberfläche gestartet wird. Nach dem Start erhalten Sie einen Überblick über die neuesten Funktionen und Updates von Discord. Diese schließen ein:

  • Screenshare auf dem Handy. Mit Screenshare können Sie kommunizieren, Videos ansehen und natürlich Spiele spielen. Sie können auch an Sprachanrufen teilnehmen.
  • Verbesserte Inline-Antworten. Dies bedeutet, dass Sie eine Nachricht treffen und jemandem direkt in Ihrem Textkanal antworten können. Dies unterstützt den Gesprächsfluss und ist für Unternehmen von offensichtlichem Vorteil, die auf Kundenanfragen antworten möchten.
  • “Krisp” Geräuschunterdrückung. Sie kennen die nervigen Knabbereien, die Sie manchmal im Hintergrund hören, wenn Sie mit jemandem chatten? Nun, das ist mit dem neuesten Update weg. Sie finden diese Funktion im Sprachkanal.
  • Regelprüfung. Lassen Sie Community-Mitglieder die Regeln Ihres Servers anzeigen, bevor Sie sich als Mitglied anmelden.

Schließlich ist Discord mausfrei geworden, was es ideal für diejenigen macht, die Multitasking möchten.

Zwietracht Funktionen

Wenn Sie Discord auf Ihren Laptop heruntergeladen haben, wird es beim Start automatisch gestartet und die Discord-Oberfläche angezeigt. Von dort aus können Sie sofort überprüfen, ob:

  • Sie haben Freunde online.
  • Sie haben ausstehende Freundschaftsanfragen.
  • Sie haben direkte Nachrichten.

Dort finden Sie auch einen Posteingang und eine Option zum Senden von Gruppen-DMs.

Erkunden der Optionen

Auf der linken Seite gibt es eine Reihe von Schaltflächen, die Sie besser kennenlernen möchten.

Wählen Sie für den Voice-Chat die Schaltfläche „W“.

Erkunden Sie Communitys, indem Sie links auf die grün-weiße Schaltfläche klicken. Auf diese Weise erhalten Sie eine Vorstellung von den dortigen Gemeinden und davon, ob Ihr Unternehmen gut zu Ihnen passt. Es gibt fünf Hauptkategorien:

  • Musik-
  • Bildung
  • Wissenschaft und Technik
  • Unterhaltung
  • Gaming

Server erstellen

Wie funktioniert Discord - Server erstellen

Wenn Sie etwas über Discord wissen, wissen Sie, dass es nur um Server geht. Wie richten Sie eine ein?

  1. Um einen Server zu starten oder ihm beizutreten, suchen Sie nach der grünen Schaltfläche mit einem Pluszeichen. Es befindet sich auf der linken Seite. Klicken Sie einfach, um es zu starten.
  2. Wenn Sie eine Einladung erhalten, können Sie von dort aus beitreten. Sobald Sie es gestartet haben, haben Sie die Möglichkeit, einen Server für Spiele, Freunde oder eine Lerngruppe zu erstellen.
  3. Wählen Sie für einen anderen Zweck als diese drei die Option “Club und Community” oder “Ich und meine Freunde”. Hiermit gelangen Sie zur nächsten Seite.
  4. Als Nächstes können Sie das Erscheinungsbild anpassen, indem Sie ein Bild hinzufügen und den Namen Ihres Servers auswählen.
  5. Klicken Sie zum Abschluss auf “Erstellen”.

Das Einrichten dauert einige Sekunden. Sie erhalten dann eine Willkommensnachricht. Jetzt können Sie Freunde einladen und Ihren Server personalisieren.

So passen Sie Ihren Server an:

  • Wählen Sie die Option “Server personalisieren”. Über diesen Link gelangen Sie zur “Verkäuferübersicht”.
  • Hier können Sie Ihre Einstellungen weiter anpassen.

Starten eines Discord-Kanals

Kanäle ähneln denen, die Sie in einem regulären Forum sehen würden, und bieten einen Raum, um über ein bestimmtes Thema zu sprechen. Sie können entweder einen Sprach- oder einen Textkanal auswählen. So starten Sie einen Kanal:

  • Gehen Sie zum Kanalfeld.
  • Suchen Sie unter “Sprachkanäle” die Option “Kanal erstellen” oder “Kategorie erstellen”.
  • Gib ihm einen Namen.
  • Klicken Sie auf “Erstellen”.

Rollen

Angenommen, Sie möchten jemandem die Berechtigung erteilen, Administratormitglied zu werden. Sie müssen eine Rolle hinzufügen.

So fügen Sie Rollen hinzu:

  1. Suchen Sie den Pfeil neben Ihrem Servernamen (Ihr Servername sollte sich oben links auf der Schnittstelle befinden).
  2. Scrollen Sie nach unten zu “Servereinstellungen”.
  3. Wählen Sie “Rollen” und klicken Sie dann auf das Pluszeichen daneben.
  4. Fügen Sie die Details hinzu.

Ein ausführlicheres Tutorial finden Sie auf der offiziellen Discord-Website.

Integrieren

Mit dieser Option können Sie Bots und Apps hinzufügen, Webhooks erstellen und Kanälen folgen. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche, um loszulegen.

4 Möglichkeiten, Discord als Geschäft zu nutzen

Jetzt Sie kennen sich mit den Grundfunktionen aus. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Discord als Unternehmen einsetzen können.

Möglicherweise sind die Kategorien auf den ersten Blick begrenzt, aber viele Marken setzen Discord erfolgreich ein. Hier sind einige Beispiele:

Wie man Zwietracht als Geschäft benutzt

  • Mit der Discord-Gruppe von Adobe können Benutzer Kritiken abrufen, Fragen stellen und Provisionen finden.
  • Newegg hat eine Discord-Gruppe, in der Sie die neuesten Angebote finden, Antworten auf Fragen erhalten und vieles mehr.
  • Streamlabs, das Streaming-Tools und -Software bereitstellt, verfügt auch über ein Discord-Konto. Die Discord-Server bieten Tutorials, allgemeinen Chat und vieles mehr.

Discord hat ein hervorragendes Potenzial, um Ihrem Unternehmen zu helfen und seine Community zu vergrößern.

Engagement fördern

Engagement ist wichtig für den Aufbau Ihres Geschäfts. Wenn Sie Ihre Kunden oder potenziellen Kunden kennenlernen lassen, erhöht sich das Vertrauen und die Loyalität im Laufe der Zeit. Hier enden jedoch nicht die Vorteile des Kundenerlebnisses. Engagement auch aktivieren:

  • Verbessert das Kunden- und Markenerlebnis.
  • Ermöglicht es Ihnen, Kundenfeedback und Erkenntnisse zu gewinnen, mit denen Sie Ihre Marke / Ihren Service gestalten und verbessern können.

Wie ermöglicht Discord Engagement? Über mehrere Kanäle, und das ist vielleicht eines der besten Dinge daran.

Wie bereits erwähnt, können Sie direkt per Video, Chat oder Text mit Kunden sprechen. Oder Sie können potenzielle Kunden über Ihre Server und bestimmte Kanäle erreichen.

Aktivität überwachen

Eine neuere Funktion sind Discord Server Insights. Wenn Sie Ihre Erkenntnisse (oder Daten) studieren, können Sie Folgendes besser verstehen:

  • Woher kommen Ihre Servermitglieder?
  • Mitgliederbindungsnummern
  • Engagement mit Kanälen und anderen Mitgliedern
  • Ihre Publikumsgeographie

Sie können Ihre Daten täglich, wöchentlich und monatlich aggregieren und zur weiteren Analyse in eine CSV-Datei exportieren.

Bewerben Sie Ihre Marke mit Communities

Zwietracht - Bewerben Sie Ihre Marke mit Communities

Wenn Sie einen Community-Bereich einrichten möchten, in dem Sie größere Gruppen von Mitgliedern anziehen können, möchten Sie eine Community gründen.

Um dies zu tun:

  1. Scrollen Sie auf der linken Seite Ihrer Serverseite nach unten, bis Sie “Community aktivieren” finden. Dadurch wird die Seite gestartet. Sie können auch auf “Server Insights” und andere Tools zugreifen und von dieser Seite aus auf die Servererkennung anwenden. Wir wollen uns jedoch auf den Aufbau einer Gemeinschaft konzentrieren.
  2. Unter dem “Bauen Sie eine Gemeinschaft auf?” Titel finden Sie eine blaue Schaltfläche “Erste Schritte”.

Von hier aus gibt es drei Schritte:

  1. Sicherheitsüberprüfungen (E-Mail-Bestätigung)
  2. Grundlagen einrichten
  3. Den letzten Schliff geben

Beantworten Sie Kunden-FAQs

Sie können Kunden-FAQs beantworten, indem Sie einen Server einrichten und dort auflisten. Folgen Sie einfach den Anweisungen im Artikel. Eine andere Möglichkeit, dies zu tun, ist mit einem Bot.

Sie können Anwendungs-Bots von Drittanbietern verwenden. Dies bedeutet jedoch, dass Sie ihnen Zugriff auf Ihr Discord-Konto gewähren. Wenn Sie damit nicht vertraut sind, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Es stehen einige FAQ-Bots zur Installation bereit. Ich habe unten einige beliebte aufgelistet.

Dies sind jedoch keine Empfehlungen. Wie immer sollten Sie vorsichtig sein, bevor Sie Skripts von Drittanbietern verwenden oder Ihrem Konto Berechtigungen erteilen.

  • Top GG
  • Die Discord Botlist
  • GitHub (Andreas Gassmann)

Wenn Sie Programmiererfahrung haben, können Sie auch einen Bot erstellen. Sie können dies mit Python tun. So verwenden Sie diese Methode:

  1. Melden Sie sich an. Gehen Sie zur Anwendungsseite und starten Sie die Schaltfläche “Neue Anwendung”.
  2. Benennen Sie Ihre Anwendung und wählen Sie “Erstellen”.
  3. Gehen Sie zur Registerkarte “Bot”. Sie finden es in den Einstellungen und wählen “Bot hinzufügen”.

Bisher einfach genug, oder? Hier wird es jedoch etwas komplizierter: Sie müssen etwas codieren. Hier ist ein ausgezeichnetes Tutorial, das Sie durch die Schritte führt.

4 Tipps für das Marketing bei Zwietracht

Durch Discord haben Sie eine begeisterte Zielgruppe vor sich und können auf vielfältige Weise mit ihnen kommunizieren. Was ist nicht zu mögen? Jetzt müssen Sie nur noch wissen, wie Sie sie effektiv vermarkten können.

In diesem nächsten Abschnitt werden einige bewährte Methoden aufgeführt, die Ihnen helfen sollen.

1. Kennen Sie Ihr Publikum

Discord-Benutzer sind überwiegend jüngere Erwachsene und Jugendliche. Diese Bevölkerungsgruppe hat ganz andere Wünsche und Bedürfnisse als ältere Altersgruppen. Überlegen Sie also, ob Ihre Marke gut zu Ihnen passt.

Denken Sie auch daran, dass Discord für ein gelegentliches Publikum gedacht ist. Es ist kein professionelles Netzwerk wie LinkedIn.

2. Erwägen Sie eine Zusammenarbeit mit dem Discord-Partnerprogramm

Wie können Sie Ihr Publikum besser auf Discord vermarkten? Durch die Teilnahme an seinem Partnerprogramm. Das Partnerprogramm richtet sich an „aktive und engagierte“ Gemeinschaften und steht neuen und etablierten Mitgliedern offen.

Der vielleicht wichtigste Vorteil des Programms ist eine stärkere Personalisierung. Dies bedeutet, dass Sie Ihren Server weiter anpassen können, um mit Ihrem Branding Schritt zu halten. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass Ihre Dienste auf der Erkennungsseite leichter zu finden sind.

Nicht jeder wird sich für das Programm qualifizieren, und es gibt ein ziemlich umfangreiches Bewerbungsverfahren.

3. Ermutigen Sie benutzergenerierte Inhalte

Ermutigen Sie Ihre Kunden, Ihre Werbung für Sie zu machen, indem Sie deren Kanäle und Server einrichten, um Ihre Marke und Sonderangebote zu besprechen.

Verbraucher sind oft empfänglicher für persönliche Empfehlungen als für den „großen Verkauf“.

4. Bieten Sie exklusive Rabatte an

Wer liebt keinen Rabatt? Bieten Sie über Discord exklusive Rabatte, Sonderangebote und Wettbewerbe an. Laden Sie andere ein, Ihre Marke weiter zu fördern.

Fazit

Discord hat zwar nicht den hohen Bekanntheitsgrad einiger Social-Media-Websites, ist aber dennoch ein nützliches Marketinginstrument für alle, die eine Community aufbauen möchten.

Es kombiniert Personalisierung, Werbung und mehrere Kommunikationsmethoden, sodass Sie Kunden effektiver erreichen können.

Discord ist möglicherweise nicht für jede Marke geeignet, aber viele Unternehmen, einschließlich Adobe und Newegg, setzen es erfolgreich ein.

Mit etwas Fantasie und Kreativität können Sie einzigartige Kundenangebote entwickeln, neue Wege zur Kommunikation mit Ihren Verbrauchern einführen und Ihren Kundenservice auf die nächste Stufe heben.

Verwenden Sie Discord für Ihr Unternehmen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Comments are closed.